* Startseite     * Über...








DER MOTOR...

... ist da. Und der Akku auch. Ich weiß nicht recht, womit ich weitermachen soll. Einerseits könnte ich die Servos aus nem Arcus-Wrack rupfen und putzen und ein Servobrett bauen für den Spatz, und da dann die Servos einbauen. Einen Motorträger, beziehungsweise den Motorträger mit Sturz versehen und den den Motor anbauen.

 

Andererseits weiß ich irgendwie noch nicht, wie viel Luft ich brauche zwischen Spant und Servobrett. Leider ist keine Akkurutsche oder Servobrett im Plan verzeichnet, also muss ich mir selber was ausdenken.

 

Richtig abgehen tu ich aber wohl erst, wenn die anderen Teile auch da sind :D

 Hier der aktuelle Baufortschritt und der entzückend kleine kleine entzückende Motor:


Mal sehen. Stay tuned!

 

Airlex

18.10.11 23:09
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung